SULZFELD

Backen für das Grundwasser

Wasser und Brot – eine allseits bekannte Kombination, die bislang meist mit eingekerkerten Leuten aus dem Mittelalter in Verbindung gebracht wird. Jetzt dürfen wir umdenken, denn durch ein Zusammenspiel verschiedener Partner ist im Rahmen der Aktion „Grundwasserschutz“ der Regierung von ...
Grundwasserschutz-Brot: Nadine Bäuerlein, Klaus Kohler, Günther Stephan, Regierungsdirektor Christian Guschker, Landrätin Tamara Bischof, Hermann Löhner, Marcus Will, Christian Geitz, Simon Matthäus und Wolfgang Seitz freuen sich über das neue ... Foto: Foto: Gerhard Krämer
Wasser und Brot – eine allseits bekannte Kombination, die bislang meist mit eingekerkerten Leuten aus dem Mittelalter in Verbindung gebracht wird. Jetzt dürfen wir umdenken, denn durch ein Zusammenspiel verschiedener Partner ist im Rahmen der Aktion „Grundwasserschutz“ der Regierung von Unterfranken das Grundwasserschutz-Brot entstanden, das die leckere Backware mit dem immer kostbarer werdenden Nass zusammenbringt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen