Mainbernheim

Bäume und Sträucher richtig schneiden beim Schnittkurs

Bei frühlingshaftem Wetter trafen sich am vergangenen Samstag 22 interessierte Mainbern-heimer und auswärtige Gäste zum jährlichen Schnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Mainbernheim.
Bei frühlingshaftem Wetter trafen sich am vergangenen Samstag 22 interessierte Mainbern-heimer und auswärtige Gäste zum jährlichen Schnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Mainbernheim. Foto: Helmut Kilian

Bei frühlingshaftem Wetter trafen sich 22 interessierte Mainbernheimer und auswärtige Gäste zum jährlichen Schnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Mainbernheim. Unter der fachkundigen Leitung von Franz Lindenthal und Udo Roder wurden den Hobbygärtnern die wichtigsten Regeln und Kenntnisse zum richtigen Schneiden von Bäumen und Sträuchern erklärt und mit praktischen Beispielen an den Apfelbäumen entlang des Brunnenwasenwegs gezeigt. So wurde der verwachsene junge Apfelbaum wieder radikal in Form geschnitten, heißt es in einer Pressemitteilung. Diese Vorgehensweise zeigte auch heuer ihren Erfolg. Nochmals wurde er von den neuen Wasserschösslingen befreit und man darf gespannt sein, wie er sich weiterentwickelt. Aber auch andere Bäume und Sträucher, die stark verwachsen waren, wurden unter Beteiligung der Besucher zurecht geschnitten. Nach gut zwei Stunden bei Sonnenschein und Wind waren die Besucher um viele theoretische und praktische Kenntnisse des gärtnerischen Baum- und Strauchschnittes reicher.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mainbernheim
  • Bäume
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Sträucher
  • Wetter
  • Wind
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!