Schwarzenau

Bald neues Fahrzeug für die Feuerwehr

Fünf Einsätze forderten die Feuerwehr Schwarzenau im vergangenen Jahr: Im Juli brannte es in der Aktenvernichtungsanlage der Mainfränkischen Werkstätten.
Auszeichnungen bei der Feuerwehr Schwarzenau (von links): Kreisbrandinspektor Michael Krieger ehrte Martin Pfriem (25 Jahre), Robert Pfeiffer und Norbert Kreis (40 Jahre) für langjährigen aktiven Dienst mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Silber ... Foto: Georg Ruhsert
Fünf Einsätze forderten die Feuerwehr Schwarzenau im vergangenen Jahr: Im Juli brannte es in der Aktenvernichtungsanlage der Mainfränkischen Werkstätten. Hier konnte größerer Schaden verhindert werden. Anders im Mai, als die Atemschutzträger bei einem Wohnungsbrand in Dettelbach unterstützten: Für die Bewohnerin kam jede Hilfe zu spät. Zweimal rückten die Floriansjünger zu Verkehrsunfällen auf der B22 aus, um Unfallstellen abzusperren und den Verkehr umzuleiten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen