NORDHEIM

Bald soll ein neuer Kindergarten gebaut werden

Die Gemeinde Nordheim übernimmt ab dem 1. Januar 2019 die Betriebsträgerschaft für die Kindertageseinrichtung. Dies beschlossen die Gemeindevertreter am Montagabend in ihrer Sitzung.
Der Nordheimer Kindergarten ist voll belegt. Aus Platzgründen ist derzeit auch eine Schulkindbetreuung nicht möglich. Foto: Foto: Walter Braun
Die Gemeinde Nordheim übernimmt ab dem 1. Januar 2019 die Betriebsträgerschaft für die Kindertageseinrichtung. Dies beschlossen die Gemeindevertreter am Montagabend in ihrer Sitzung. Die Vorgeschichte: Laut Bürgermeister Guido Braun teilte die katholische Kirchenverwaltung Nordheim der Kommune mit, dass sie zum 31. Dezember dieses Jahres die Trägerschaft für den Kindergarten aufgeben wird. Der Gemeindechef begründete die Entscheidung des derzeitigen Trägers mit dem Hinweis, dass die sich häufende Verwaltungsarbeit ehrenamtlich einfach nicht mehr zu bewältigen sei. Nach den Ausführungen des Bürgermeisters ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen