OBERNBREIT

Balkon in Brand geraten

Wegen eines technischen Defektes an einer Außensteckdose, die am Balkon eines Einfamilienhauses in in Obernbreit angebracht war, kam es am Montagabend zu einem Brand.
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild)
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger (dpa)
Wegen eines technischen Defektes an einer Außensteckdose, die am Balkon eines Einfamilienhauses in der Sonnenstraße in Obernbreit angebracht war, kam es am frühen Montagabend zu einem Brand, berichtet die Polizei. Dabei wurde der Holzbalkon, die Hausfassade, sowie Fenster und Jalousie erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehren aus Marktbreit, Obernbreit und Tiefenstockheim ist es laut Polizei zu verdanken, dass sich der Brand nicht weiter ausbreiten konnte. Der Schaden wird dennoch auf 40 000 Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen