Nordheim

Baum des Jahres in Nordheim gepflanzt

Ganz nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung“ trotzte der Nordheimer Weinbauverein dem Regen und setzte gemeinsam mit Weinprinzessin Vanessa Wischer einen Zwetschgenbaum in der Weinlage „Nordheimer Vögelein“ ein.
Foto: Michael Christ
Ganz nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung“ trotzte der Nordheimer Weinbauverein dem Regen und setzte gemeinsam mit Weinprinzessin Vanessa Wischer einen Zwetschgenbaum in der Weinlage „Nordheimer Vögelein“ ein. Seit über zehn Jahren pflanzt der örtliche Weinbauverein laut Mitteilung traditionell den Baum des Jahres, um die fränkische Weinlandschaft ökologisch zu bereichern. Im Bild (von links): Vorsitzender Thomas Borst, Andreas Zang, Thomas Braun, Weinprinzessin Vanessa Wischer, Tobias Wischer, Christin Ungemach, Markus Kram, Simon Trost und Michael Schneider.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen