MAINSONDHEIM

Baustelle über mehrere Jahre

Die Kanal- und Wasserleitungssanierung im Dettelbacher Stadtteil Mainsondheim wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Wie Thomas Glückert vom gleichnamigen Ingenieurbüro in Dettelbach in der Bürgerversammlung am Montagabend informierte, erstreckt sich das Projekt über mehrere Jahre.
Einbahnstraße wird getestet: In einem Zeitraum von drei Monaten soll sich zeigen, ob sich ein Teil der Hörblacher Straße in Mainsondheim als Einbahnstraße bewährt. Foto: Foto: WALTER BRAUN
Die Kanal- und Wasserleitungssanierung im Dettelbacher Stadtteil Mainsondheim wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Wie Thomas Glückert vom gleichnamigen Ingenieurbüro in Dettelbach in der Bürgerversammlung am Montagabend informierte, erstreckt sich das Projekt über mehrere Jahre. Sanierungsbedürftig ist nicht nur der Kanal. Auslöser der Großbaumaßnahme waren die darüber liegenden Gehwege. Deren schlechter Zustand, insbesondere in der Hörblacher Straße, veranlasste die Stadt Dettelbach im Jahre 2011, zunächst den Abwasserkanal zu untersuchen. Dabei wurde offensichtlich, dass das gesamte Abwassernetz von ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen