Kitzingen

Begegnung im Frühling mit dem VdK Kitzingen

Zur Veranstaltung „Begenung im Frühling“ waren über 90 Mitglieder der VdK-Familie Kitzingen der Einladung des Ortsverbandes ins Gasthaus „Zum Körbla“ gefolgt. Stellververtretender Vorsitzender Klaus Heisel hieß die Mitglieder willkommen.
Das Trio Alf spielte beim Früjahrsfest des VdK-Ortsverbandes Kitzingen. Foto: Willi Paulus
Zur Veranstaltung „Begenung im Frühling“ waren über 90 Mitglieder der VdK-Familie Kitzingen der Einladung des Ortsverbandes ins Gasthaus „Zum Körbla“ gefolgt. Stellververtretender Vorsitzender Klaus Heisel hieß die Mitglieder willkommen. Der VdK wolle nicht nur Muttertag feiern, sondern ihm liege die Begegnung der Familien, Jung und Alt am Herzen. Die Idee der Ehrung der Mütter sei 1907 in den USA entstanden und in Europa erstmals 1917 von der Heilsarmee in der Schweiz übernommen worden. 1923 habe in Deutschland der Verband der Blumenindustrie darin eine neue Geschäftsidee gesehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen