Abtswind

Beim Weinfest mit Glas ins Gesicht geschlagen

Am Rande des Weinherbstes in Abtswind gerieten am Samstag kurz vor Mitternacht zwei Personengruppen zunächst verbal und dann körperlich aneinander. Wie die Polizei Kitzingen mitteilt, wurde dabei ein 32-jähriger Festbesucher von seinem 21-jährigen Widersacher mit einem Weinglas ins Gesicht geschlagen.

Hierdurch erlitt der Geschädigte Schnittverletzungen im Gesicht und musste sich zur Behandlung ins Krankenhaus begeben. Den Jüngeren erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Schlagworte

  • Abtswind
  • Festbesucher
  • Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit
  • Polizei
  • Schlägereien
  • Strafprozesse
  • Weinfeste
  • Weingläser
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!