VOLKACH

Besondere Ehre für die Blechbläser

Besondere Ehre für die Blechbläser       -  Auf Einladung des Bayerischen Rundfunks produzierte das Blechbläserquartett der Volkacher Musikschule Tonaufnahmen im Studio Franken in Nürnberg.  Aufgezeichnet wurden laut Pressemitteilung fränkische Marienlieder wie „Gegrüßet seist du Königin“, „Aveglöcklein läutet still“, „Es blüht der Blume eine“ und geistliche Choräle, die künftig an Marienfeiertagen oder zu Wallfahrtszeiten gesendet werden.  Das Bläserquartett der Volkacher Musikschule unter der Leitung von Oskar Schwab hat hierfür eigens die Choralsätze neu bearbeitet und arrangiert. Die Aufnahmeleitung lag in den Händen von Werner Aumüller.   Foto: Werner Aumüller
Auf Einladung des Bayerischen Rundfunks produzierte das Blechbläserquartett der Volkacher Musikschule Tonaufnahmen im Studio Franken in Nürnberg. Aufgezeichnet wurden laut Pressemitteilung fränkische Marienlieder wie „Gegrüßet seist du Königin“, „Aveglöcklein läutet still“, „Es blüht der Blume eine“ und geistliche Choräle, die künftig an Marienfeiertagen oder zu Wallfahrtszeiten gesendet werden. Das Bläserquartett der Volkacher Musikschule unter der Leitung von Oskar Schwab hat hierfür eigens die Choralsätze neu bearbeitet und arrangiert. Die Aufnahmeleitung lag in den Händen von Werner Aumüller. Foto: Werner Aumüller Foto: Werner Aumüller
Auf Einladung des Bayerischen Rundfunks produzierte das Blechbläserquartett der Volkacher Musikschule Tonaufnahmen im Studio Franken in Nürnberg. Aufgezeichnet wurden laut Pressemitteilung fränkische Marienlieder wie „Gegrüßet seist du Königin“, „Aveglöcklein läutet still“, „Es blüht der Blume eine“ und geistliche Choräle, die künftig an Marienfeiertagen oder zu Wallfahrtszeiten gesendet werden. Das Bläserquartett der Volkacher Musikschule unter der Leitung von Oskar Schwab hat hierfür eigens die Choralsätze neu bearbeitet und arrangiert. Die Aufnahmeleitung lag in den Händen von Werner Aumüller. Foto: Werner Aumüller

Rückblick

  1. Wenn Schilfrohr Musik macht: Faszination Oboe
  2. Sing- und Musikschule: großes musikalisches Familienfest
  3. Podium für Musiktalente
  4. Ich wollte schon immer Saxophon spielen
  5. „Musik macht nicht schlau, Musik macht besser“
  6. Zunehmend Erwachsene als Musikschüler
  7. 7 Tipps, um Kinder beim Üben zu unterstützen
  8. Die besten Ergebnisse in der Königsdisziplin
  9. Darf man Musik aus dem Internet speichern?
  10. Kinder und Musik: Bassgeige mit Wumm
  11. Besondere Ehre für die Blechbläser
  12. Die gute Tat: Neue Musikinstrumente für Sing- und Musikschule Steigerwald
  13. „Das ist Kunst und Kultur“
  14. Töne, Talente, Temperamente
  15. Abwechslung mit Pop und Klassik
  16. Musizieren – ein Gewinn fürs Leben
  17. Die Jüngsten standen auf der Bühne
  18. Die Klaviatur des Erfolgs: 35 Jahre Sing- und Musikschule
  19. Musikalische Bildung stärkt die Persönlichkeit
  20. 30 Jahre Zupfkultur in Gerolzhofen
  21. Kein Fest ohne Dudelsack
  22. Ein halbes Jahr üben für einen einzigen Ton!
  23. Von wegen Quetschkommode!
  24. Als das Sax sexy wurde
  25. Sing- und Musikschule will ans Hubland
  26. Welches Instrument ist das Richtige für mein Kind?
  27. Musikmäuse: Zwei- und Dreijährige an die Musik heranführen
  28. Musikgarten: Von klein an den Rhythmus im Blut
  29. Eine Woche im Zeichen der Musik
  30. Handgemachte Gitarren: 130 Stunden für den großen Moment
  31. Kreativ sein im Band-Camp
  32. Geigenbauer bauen für die Jahrhunderte
  33. Melissa Muther: Vom Kinderlied zum Jazzgesang
  34. Musik ist Teil ganzheitlicher Bildung
  35. Zehn Jahre "Backline Music School"
  36. Musiktherapie hilft verhaltensgestörten Kindern
  37. Kinder und Musik

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Volkach
  • Bayerischer Rundfunk
  • Kind und Musik
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!