RÜDENHAUSEN

Bewaffneter Autofahrer auf A 3 festgenommen

Einen Volltreffer landeten Autobahnpolizisten in der Nacht zum Dienstag auf der A 3 bei Kitzingen. Der Fahrer eines kontrollierten Wagens kam direkt von der Autobahn in den Knast.
Polizei (Symbolfoto)
Polizei (Symbolfoto) Foto: Klaus-Dietmar Gabbert (dpa)
In der Nacht zum Dienstag haben Beamte der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried auf der A 3 bei Rüdenhausen (Lkr. Kitzingen) einen mit Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen. Außerdem fanden sie drei Waffen, eine geringe Menge Rauschgift und hatten den Eindruck, dass er unter Drogeneinfluss stand. Er sitzt nun hinter Gittern, heißt es im Polizeibericht. Kurz vor Mitternacht kontrollierten Autobahnpolizisten einen Pkw und dessen 48-jährigen Fahrer. Bei der Durchsuchung nach verbotenen Gegenständen und illegalen Stoffen fanden sie zunächst ein Tütchen mit etwas Amphetamin und in seiner Bekleidung ein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen