Biebelried

Biebelrieder Gemeinderäte tagen in Kaltensondheim

Die Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen lädt ein zur nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Biebelried am Dienstag, 24. September, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Kaltensondheim.

Laut Pressemitteilung stehen auf der Tagesordnung folgende Punkte: Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Biebelried, verschiedene Stellungnahmen der Autobahndirektion, des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege, der Telekom, der Gemeinde Theilheim, der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamts Kitzingen, des Bundes Naturschutz Kitzingen, der Main-Donau-Netzgesellschaft, des Wasserwirtschaftsamtes Aschaffenburg sowie Satzungserlasse zu den Wasserabgabe- und Entwässerungsgebühren, Auftragsvergaben zu Baugewerken und verschiedene Berichte.

Schlagworte

  • Biebelried
  • Denkmalpflege
  • Deutsche Telekom AG
  • Naturschutz
  • Naturschutzbehörden
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Wasserwirtschaftsämter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!