Buchbrunn trauert um Hans Gernet

Buchbrunn (evl) Nach langer Krankheit ist am Dienstag Buchbrunns Bürgermeister Hans Gernet im Alter von 73 Jahren gestorben.
Buchbrunn (evl) Nach langer Krankheit ist am Dienstag Buchbrunns Bürgermeister Hans Gernet im Alter von 73 Jahren gestorben. Gernet wurde am 12. September 1927 in Buchbrunn geboren. Bis 1949 befand er sich in russischer Kriegsgefangenschaft. Ab 1960 saß der Landwirt im Gemeinderat, bis er 1966 zum ehrenamtlichen ersten Bürgermeister der Gemeinde gewählt wurde. Sein Amt übte Gernet bis jetzt aus. Seit 1969 war er darüber hinaus Vorsitzender des Schulverbandes Buchbrunn, von 1960 bis 1973 Feuerwehrkommandant.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen