Kitzingen

Büttner: Auf klimaschädliche BNE-Umweltstation verzichten

Die Grünen-Kreisrätin findet es gut, dass Iphofen auf die Umweltstation verzichtet. Am liebsten wäre es ihr, wenn es gar keine im Landkreis Kitzingen geben würde.
Der alte Hafen von Marktsteft ist noch im Rennen. Hier könnte sich die neue Umweltstation des Landkreises niederlassen. Foto: Julia Lucia
Die Grünen-Kreisrätin Christa Büttner gratuliert der Stadt Iphofen, dass sie aus dem Rennen um die Umweltstation aussteigt, denn andernfalls hätte die Stadt bei der Realisierung des Projekts viele zigtausend Tonnen CO2 produziert, schreibt Büttner in einer Stellungnahme. Darum solle sich ihrer Ansicht nach auch der Landkreis überlegen, ob er bis zu 520 000 Euro in eine Station „Bildung für nachhaltige Entwicklung“(BNE)  investiert.  Büttner zufolge mangele es nicht an Bildung und Wissen, sondern an der Umsetzung. "Die BNE-Station wird das aber nicht leisten, sondern sie erzeugt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen