Castell

Carolin Meyers neues Leben als Weinkönigin

Mitte März änderte sich das Leben von Carolin Meyer von einem Moment auf den anderen. Als neue Fränkische Weinkönigin hat sie schon einiges erlebt und vieles wird noch kommen.
Sie trägt die Krone auf Händen: Die neue Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer vor ihrem Elternhaus im Casteller Ortsteil Greuth. Foto: Andreas Stöckinger
Seit gut einem Monat ist Carolin Meyer Fränkische Weinkönigin. Kaum gewählt, erfuhr die 23-Jährige aus dem Casteller Ortsteil Greuth gleich, was in den nächsten Monaten so auf sie zukommt. Es ist ein neuer Lebensabschnitt, der da auf die junge Frau wartet und der erst begonnen hat. Die Wahl und die Feiern im Anschluss sind Carolin noch lebhaft im Gedächtnis. Kaum zu glauben, dass erst vier Wochen vergangenen sind. „Es kommt mir vor, als wären es bereits vier Monate. Fast alles ist ganz anders, als vorher im Alltag. Meine Zeit ist sehr ausgefüllt, aber im Moment ist es noch entspannt.“ Bisher ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen