Castell

Castell: Volker Hartmann ist neuer Billardkönig

Die Turniersieger (von links) Volker Hartmann, David Beuerlein, Jürgen Kaul. Foto: Stephan Klotz

Bereits zum 32. Mal wurde das traditionelle Billardturnier in Castell ausgetragen. Volker Hartmann sicherte sich nach einem spannenden, auf zwei Gewinnspiele ausgelegten Finale den Gesamtsieg. Hierfür erhielt er den Wanderpokal und durfte sich laut einer Pressemitteilung zum neuen Billardkönig krönen lassen. Auf den zweiten Platz kam Jürgen Kaul, Dritter wurde David Beuerlein.

Gespielt wurde wie üblich auf dem Königsbillardtisch aus dem Jahr 1936 aus dem Besitz der Familie Schmidt, die ehemals das nicht mehr existierende Gasthaus "Zur Krone" in Castell betrieben hat. Rekordverdächtig war die diesjährige Beteiligung von 62 Spielern aller Altersgruppen, die alle einen Sachpreis erhielten. Das Organisationsteam dankte allen Spendern von Sachpreisen, dem Gasthaus „Zum grünen Baum" sowie Familie Schmidt für die Bereitstellung des familieneigenen Billardtisches.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Castell
  • Familien
  • Spenderinnen und Spender
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!