Nordheim

Chorkonzert in der St. Laurentiuskirche

Buchstäblich in die Herzen der zahlreichen Zuhörer sang sich der gemischte Chor "Cäcilia" (im Bild) aus Nordheim bei seinem Chorkonzert in der St. Laurentiuskirche. Chorleiter Oswald Burkard hatte ein reichhaltiges Proghramm mit Marien- und geistlichen Liedern zusammengestellt. Beim gemeinsamen Singen waren auch die Besucher mit einbezogen, wwobei die aufkommende Begeisterung spürbar wurde. Großen Anteil an dieser Begeisterung hatte Sprecherin Veronika Nippert mit ihren einfühlsamen, begleiteten Texten, in denen sie Maria als helfende, barmherzige Fürsprecherin und Mutter aller Menschen darstellte. Bei den geistlichen Liedern, die der Chor gekonnt vortrug, stellte sie das nötige Gottvertrauen und Gotteslob in den Vordergrund. Mit begeistertem Applaus bedankten sich die Zuhörer bei Chorleiter Oswald Burkard, Pianist Ernst Burkard und dem Chor für die Darbietungen, heißt es in der Pressemitteilung. Die abschließende Spendensammlung kommt der Pfarrkirche zugute, um notwendige Reparaturarbeiten zu bezuschussen.

Schlagworte

  • Nordheim
  • Chorkonzerte
  • Chorleiter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!