WIESENTHEID

Das Bier zur 1100-Jahr-Feier

Zur Wiesentheider Kirchweih wird es dieses Jahr extra ein Jubiläums-Bier geben. Das Bier wird exklusiv am Festsonntag, 23. September in der Steigerwaldhalle ausgeschenkt.
Die Brau-Mannschaft (von links.): Erik Löschner, Michael Pfeiffer, Tobias Kapp, Bürgermeister Werner Knaier, Sonja Tallner, Oliver und Louis Höhn und Andreas Laudenbach. Foto: Andreas Stöckinger
Zur Wiesentheider Kirchweih wird es dieses Jahr extra ein Jubiläums-Bier geben. Das Bier wird exklusiv am Festsonntag, 23. September in der Steigerwaldhalle ausgeschenkt, wenn der Festzug zur 1100-Jahr-Feier sein Ziel erreicht hat. Mit Michael Pfeiffer und Tobias Kapp haben zwei aus Wiesentheid stammende Bier-Fachmänner das Rezept dazu erstellt. Beide sind Brauer von Beruf. Es soll ein mild gehopftes Kellerbier mit einer Stammwürze von 12,5 Prozent werden, zu dem nun der Sud gemacht wurde. Derzeit vergären die rund 500 Liter des Jubiläums-Bieres. Danach kommt das Getränk in einen Lagertank, ehe das Bier ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen