Escherndorf

Der Brunnen wird zum Schwimmbad

Wenn kein Pool in der Nähe ist, tut's auch der Dorfbrunnen. Diese Abkühlung ist an den nächsten Tagen allerdings nicht mehr nötig - glaubt man der Wettervorhersage.
Zwei Brüder planschen bei 29 Grad Außentemperatur im Dorfbrunnen von Escherndorf.  Foto: Patty Varasano
Diese beiden Jungs planschen mitten in Escherndorf (Lkr. Kitzingen). Das Baden in öffentlichen Brunnen ist in vielen Kommunen nicht erlaubt, mitunter wird es aber toleriert. In den nächsten Tagen wird wohl keine Erfrischung im Brunnen nötig sein: Der Deutsche Wetterdienst sagt Temperaturen von 20 bis maximal 25 Grad voraus.  
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen