RÖDELSEE

Der Eyseleins-Klitschko wird Meister

Er hat die Konstitution eines Kleiderschranks, Kraft wie ein Bär und trägt Vollbart: Dieser Mann kommt etwas furchteinflößend daher, macht aber nichts.
Vettern-Duell: Pascal Burkholz (rechts) kannte keine Gnade und versenkte Philipp Deppisch zur Belustigung der Schaulustigen im Dorfsee. Foto: Fotos: Hartmut Hess
Er hat die Konstitution eines Kleiderschranks, Kraft wie ein Bär und trägt Vollbart: Dieser Mann kommt etwas furchteinflößend daher ist aber ein absoluter Gemütsmensch, der keiner Fliege etwas zuleide tut. Die Rede ist vom Rödelseer Sven Eyselein, der rund zwei Meter groß ist, ein Kampfgewicht von 125 Kilogramm auf die Waage bringt und ob seiner Statur von allen nur „Klitschko“ gerufen wird. Wie die Klitschkos, schwang er sich beim traditionellen Weinfassrennen am Kirchweihsonntag zum Meister aller Klassen auf. Im Duell der See-Giganten mit Stefan Heß präsentierte sich Sven Eyselein in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen