MAINBERNHEIM

Der König ist Schützenkönig

Wer in Mainbernheim Schützenkönig wird? Das ist jedes Jahr ein gut gehütetes Geheimnis, das erst am Schützenmittwoch selbst gelüftet wird. und Johannes Zäh.
Gruppenbild mit Kanone: Max König (auf der Kanone) ist Schützenkönig 2018 in Mainbernheim. Zu seinen Seiten seine Ritter sowie die Jugend- und Damen-Hoheiten (von links). Foto: Foto: Carmen Lechner
Wer in Mainbernheim Schützenkönig wird? Das ist jedes Jahr ein gut gehütetes Geheimnis, das erst am Schützenmittwoch selbst gelüftet wird. In diesem Jahr ist es ein junger Mann aus Rödelsee: Max König konnte sich mit einem 242,4-Teiler die Königskette für die kommenden zwölf Monate sichern. Seine Ritter heißen Marc Poser (301,8) und Johannes Zäh. Er ist der große Tag im Jahr, wenn im Stadtgraben zwischen Stadtmauer und Schützenhaus die Mainbernheimer – ob hier ehemals oder nach wie vor wohnhaft – zusammen kommen und gemeinsam mit den Schützen feiern: der Schützenmittwoch. Und wie es sich zum ...