WILLANZHEIM

Die Ausbildung der Finanzplaner als Erfolgsfaktor

Die Raiffeisenbank Kitzinger Land sieht sich auf einen guten Kurs. So ist ihre Mitteilung über die Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2017 überschrieben.
Im Blickpunkt der Vertreterversammlung der Raiffeisenbank Kitzinger Land stand auch die Verabschiedung des Aufsichtsratsvorsitzenden. Foto: Foto: Michael Scheiner
Die Raiffeisenbank Kitzinger Land sieht sich „auf einen guten Kurs“. So ist ihre Mitteilung über die Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2017 in Willanzheim überschrieben. Vorstandsvorsitzender Albrecht Hack befasste sich in seinem Vortrag mit der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank. Die „vorsichtige Abkehr von der expansiven Geldpolitik ab Herbst“ spreche „für eine weiche Landung“. Der Aufschwung in der Euro-Zone habe sich verfestigt. Die Bank habe Positionen bei der Union-Investment aufgebaut. Im Vergleich zu den unterfränkischen Genossenschaftsbanken ...