Verblüffende Bewegungen: Die „Drei Denöre“ Ralf Mann, Rüdiger Höhn und Norbert Ebner singen scheinbar schwebend große Hits. Das Trio begeistert beim großen Faschingsabend des TSV Mainbernheim.

19.02.2012 Foto: Hartmut Hess

Verblüffende Bewegungen: Die „Drei Denöre“ Ralf Mann, Rüdiger Höhn und Norbert Ebner singen scheinbar schwebend große Hits. Das Trio begeistert beim großen Faschingsabend des TSV Mainbernheim.

1 von 1