MARKTBREIT

Die Jugendarbeit zielgerichtet ausbauen

Neuer Vorstand: Den Förderverein des Marktbreiter Hockeyclubs leiten (von links) Martin Schwoerer, Friedrich Gebauer, Si... Foto: Schwoerer

Es ist so weit. Der Marktbreiter Hockey-Club hat einen Förderverein. Ehemalige und noch aktive Verantwortliche des Marktbreiter Hockey-Clubs aus verschiedenen Abteilungen trafen sich am vergangenen Samstag im Vereinsheim des Marktbreiter HC, um den „Förderverein Marktbreiter Hockey-Club“ aus der Taufe zu heben, geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Nach der Vorstellung und Diskussion der Satzung des Fördervereins wurde der Vorstand gewählt. Er besteht aus Rainer Hofmann (Vorsitzender), Friedrich Gebauer (stellvertretender Vorsitzender), Silke Schwoerer (Schriftführerin) und Martin Schwoerer (Kassenwart).

Zwischen den Aufgaben des Marktbreiter HC und denen des rechtlich eigenständigen Fördervereins besteht eine klare Trennung. Der Marktbreiter HC bleibt auch weiterhin für die Organisation des Spielbetriebes einschließlich dessen Kosten sowie die Erhaltung der Sportstätten usw. zuständig.

Aufgabe des Fördervereins soll vor allem die Unterstützung und zielgerichtete Förderung der Jugendarbeit im Marktbreiter HC sein. Dieser bietet seit nunmehr 60 Jahren den Kindern und Jugendlichen im Einzugsbereich der Stadt Marktbreit eine hervorragende Möglichkeit zur sportlichen Betätigung und Persönlichkeitsentwicklung mit allen positiven Wirkungen für die soziale Gemeinschaft. Hierzu will der Förderverein einen Beitrag leisten. Gerade in Zeiten knapper werdender öffentlicher Mittel und steigender Kosten in allen Bereichen ist dies wichtig. Daneben sollen die Mitglieder des Fördervereins praktische Hilfe bei der Durchführung von Festen und anderen Veranstaltungen des Marktbreiter Hockey-Clubs leisten. Die Mitglieder des Fördervereins unterstützen mit zwanzig Euro Jahresbeitrag den Marktbreiter HC und bekunden damit gleichzeitig ihre Verbundenheit zu dieser Institution. Spenden sind jederzeit willkommen.

Durch die angestrebte Gemeinnützigkeit werde es möglich sein, sowohl an Privatpersonen als auch Firmen Quittungen auszustellen. Beitrittserklärungen sowie weitere Informationen zum Förderverein finden sich auf der Homepage des MHC: www.marktbreiter-hc.de

Schlagworte

  • Marktbreit
  • Dagmar Ungerer-Brams
  • Fördervereine
  • Gemeinnützigkeit
  • Hockey
  • Jugendsozialarbeit
  • Taufe
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!