Michelfeld

Die Michelfelder Feuerwehrjugend räumt auf

Die Michelfelder Jugendfeuerwehr nach Abschluß der Sammelaktion zur Tour de Müll. Foto: Feuerwehr

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Jugendgruppe der Michelfelder Feuerwehr mit Unterstützung ihrer beiden Jugendwarte und ihres Kommandanten an der "Tour de Müll", der landkreisweiten Aktion des Kreisjugendrings und der Kommunalen Abfallwirtschaft. Ausgerüstet mit der nötigen Schutz- und Sicherheitskleidung begaben sich drei Gruppen in ihre "Sammelreviere", heißt es in einer Mitteilung. Die Aufgabe war es, in Flur und an Waldrändern achtlos oder absichtlich weggeworfenen Unrat zu sammeln und ordentlich zu entsorgen. Im Vergleich zu früheren Jahren konnte man anhand der gesammelten Abfallmenge feststellen, dass sich das Umweltverhalten der Mitbürger wesentlich gebessert hatte, denn es war deutlich weniger Müll als in den Vorjahren angefallen, heißt es in der Mitteilung. Als Belohnung winkte neben einer Brotzeit von der Stadt Marktsteft eine Geldspende des Landkreises für die Jugendarbeit der Feuerwehr.

Schlagworte

  • Michelfeld
  • Abfall
  • Abfallbeseitigungs-Branche
  • Feuerwehren
  • Jugendgruppen
  • Jugendsozialarbeit
  • Schutz
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!