HELLMITZHEIM

Die Nacht der Fledermäuse

In diesem Jahr finden wieder zwei Fledermausnächte im Landkreis Kitzingen statt. Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
Das Braune Langohr ist eine Fledermausart, für die sich der neu gesicherte Eiskeller besonders gut eignet. Bisher überwintern Exemplare dieser Art in Karlstadt in den Kellern der Karlsburg, bei der Fliegerburg (Mäuerle) und im Keller beim ... Foto: Foto: Matthias Hammer
In diesem Jahr finden wieder zwei Fledermausnächte im Landkreis Kitzingen statt. Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Die erste abendliche Fledermausbeobachtung startet – auf Einladung des Landschaftspflegeverbands Kitzingen – am Freitag, 24. August, ab 19.30 Uhr auf dem Schwanberg. Neben den Flattertieren wird auch der Garten für Nachtschwärmer Thema sein. Treffpunkt ist der Brunnen vor der Michaelskirche. Der zweite Termin ist im Rahmen der internationalen Fledermausnacht – diesmal vom Landesbund für Vogelschutz organisiert – am Samstag, ...