Kitzingen

Die Woche: Der Landrätin aufs Dach gestiegen

Ein Gegenkandidat für die Landrätin. Eine Sternwarte für das Kloster in Münsterschwarzach. Und ein Aufruf, der viele Hundebilder brachte. Unser Rückblick auf die Woche.
Sie waren diese Woche hundemüde? Vielleicht lag's am Welthundetag. Foto: Rouelle Umali, dpa
Das ist doch mal ein schönes Bild: Ein Dachdecker möchte der Landrätin aufs Dach steigen. Tamara Bischof bekommt es bei der Wahl 2020 tatsächlich mit einem Gegenkandidaten zu tun. Timo Markert, ein unbeschriebenes politisches Blatt, will Kreis-Chef werden. Nun ist er es als Dachdecker-Meister durchaus gewohnt, anderen aufs Dach zu steigen. Aber der Landrätin? Der Seiteneinsteiger hat ja nicht einmal die Chance, das Dach abzudichten – weil es ins Landratsamt überhaupt nicht hineinregnet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen