Kitzingen

Die gute Tat: 500 Euro für das Antonia-Werr-Zentrum

Das Foto zeigt (von links) Lorenz Kreßmann, Alexander Hein, Alfred Hußlein und Clara Kreßmann bei der Spendenübergabe. Foto: Alfred Hußlein

Hocherfreut nahm der stellvertretende Gesamtleiter des Antonia-Werr-Zentrums Alfred Hußlein die Spende von 500 Euro von Alexander Hein von der Stern-Apotheke in Kitzingen entgegen. Angeregt hat diese Spende der Gärtnermeister Lorenz Kreßmann und seine Tochter Clara. Das Geld wird laut einer Mitteilung an die Presse für Therapiematerial für die Mädchen und jungen Frauen verwendet werden

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Antonia-Werr-Zentrum
  • Frauen
  • Mädchen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!