EUERFELD

Die (k)nackigen Landfrauen

Die Laiengruppe Euerfeld hat einiges zu bieten und feiert am 21. September Premiere.
Die Laiengruppe Euerfeld bringt die turbulente Komödie „Die (k)nackigen Landfrauen“ ab Freitag, 21. September, sechsmal auf die Bühne. Foto: Foto: Walter Sauter
Wer wissen will, was es mit „drei Leberkäswäckla in Turnhosen“ oder „Saustallpfosten“ auf sich hat, der sollte keinesfalls die nächste Aufführung der Laiengruppe Euerfeld versäumen. Seit Monaten wird in der Theaterscheune im Gasthaus Ungemach geprobt, der Kartenvorverkauf hat begonnen und die zehn Akteure fiebern der Premiere am Freitag, 21. September entgegen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ausgesucht hat die Laiengruppe Euerfeld die turbulente Komödie „Die (k)nackigen Landfrauen“ von Jasmin Leuthe und allein der Titel verspricht beste Unterhaltung. Zum Inhalt: Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen