Dettelbach

Doku: „Fair Traders“ wollen nachhaltig wirtschaften

Drei Geschäftsführer wollen Verantwortung für die Gesellschaft und kommende Generationen übernehmen. Sie haben sich ein Ziel gesetzt: Mit ihren Unternehmen nachhaltig zu wirtschaften. Die Dokumentation „Fair Traders“ gibt es am Sonntag, 26.
Drei Geschäftsführer wollen Verantwortung für die Gesellschaft und kommende Generationen übernehmen. Sie haben sich ein Ziel gesetzt: Mit ihren Unternehmen nachhaltig zu wirtschaften. Die Dokumentation „Fair Traders“ gibt es am Sonntag, 26. Mai, im CINEWORLD Mainfrankenpark um 11 Uhr in der Reihe „Entdecke die Welt“ zu erleben. Sina Trinkwalder, früher Besitzerin einer Marketing-Agentur, fertigt Zero-Waste-Kleider mit Angestellten, die auf dem Arbeitsmarkt kaum eine Chance hätten. Der Textilingenieur Patrick Hohmann hat in Indien und Tansania Projekte für Biobaumwolle aufgebaut.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen