REPPERNDORF

Drei Jahrzehnte Partnerschaft

Wenn an Fronleichnam wieder einmal ein Bus aus Mecklenburg durch Repperndorf fährt und vor der Kirche hält, dann beginnt das 30. Partnerschaftstreffen.
Die Kirche in Vietlübbe ist die älteste Dorfkirche Mecklenburgs. Foto: Foto: Doris Bromberger
Wenn an Fronleichnam mit lautem Hupen wieder einmal ein Bus aus Mecklenburg durch Repperndorf fährt und vor der Kirche hält, dann beginnt das 30. Partnerschaftstreffen zwischen den evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Vietlübbe (Ortsteil von Dragun) und Repperndorf (Stadt Kitzingen). Initiiert 1986 in Ostberlin bei einem Treffen zwischen den damaligen Pfarrern Martin Steinbach (derzeit Dekan in Bad Tölz) und Pastor Nagel (inzwischen im Ruhestand) fuhren einige Repperndorfer – damals noch mit ihrem Privat-Auto – die über 600 Kilometer nach Norden in die Nähe der Ostsee und fanden dort in einer ...