Haidt

Drogen: Polizei unterbricht Fahrt von Holland nach Österreich

Am frühen Donnerstagmorgen haben Verkehrspolizisten ein mit vier Personen besetztes Auto auf der A 3 angehalten. Die Kontrolle erwies sich als Volltreffer.
Symbolbild Kriminalität Foto: Matt Masin
Am Donnerstag gegen 1 Uhr hat eine Streife der Autobahnpolizei auf der Rastanlage Haidt an der A 3, in Richtung Nürnberg, einen mit vier Menschen besetztes Auto kontrolliert. Laut Bericht der Polizei waren diese von Amsterdam nach Österreich unterwegs.Bei der Durchsuchung des VW Golfs fanden die Polizisten Marihuana, Haschisch und Kokain. Das Rauschgift konnte allen vier Mitfahrern im Alter von 21, 22 und 20 Jahren zugeordnet werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen