Mainfrankenpark

"Egyptenland" im Kino: Regisseurbesuch im Cineworld

Auf eine Reise in das Land der Pharaonen geht der Film "Egyptenland" am Sonntag, 1. März, im Cineworld Mainfrankenpark. In der 11 Uhr-Vorstellung ist die Regisseurin Natu Nimuee aus Bad Kreuznach persönlich zu Gast. Foto: Natu Nimuee

Auf eine Reise in das Land der Pharaonen geht der Film "Egyptenland" am Sonntag, 1. März, im Cineworld Mainfrankenpark. In der 11 Uhr-Vorstellung ist die Regisseurin Natu Nimuee aus Bad Kreuznach persönlich zu Gast. Der Dokumentarfilm "Egyptenland" nimmt die Zuschauer laut einer Pressemitteilung mit auf eine bilderreiche und informative Zeitreise – zu Lande, zu Wasser und in der Luft – durch ein ganz bekanntes und doch so fremdes Land: Ägypten. Mit einem kleinen Stofftier, das früher auf einem ägyptischen Basar lebte, entdecken die Kinobesucher das Land der Pharaonen in seinen unterschiedlichsten Facetten: vom Leben der Dorfmenschen mit ihrem Vieh, den Pyramiden und Tempeln bis hin zu Inseln mit Karibikflair und Luxusyachten. Info und Karten unter Tel.: (09302) 931304 sowie im Internet unter www.cineworld-main.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mainfrankenpark
  • Dokumentarfilme
  • Filme
  • Kinobesucher
  • Kinos
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!