MARKTBREIT

Ein Besuch im Wasserwerk Sulzfeld

Die Klasse 4 B der Marktbreiter Grundschule besuchte mit ihrer Lehrerin Elisabeth Wurl das Wasserwerk in Sulzfeld. Dort empfing Thomas Menzel die Schüler. Er führte sie zu einem großen Brunnen, der sich in einem eigenen Haus befand, heißt es in einer Mitteilung.
_ Foto: Birgit Kolbert
Die Klasse 4 B der Marktbreiter Grundschule besuchte mit ihrer Lehrerin Elisabeth Wurl das Wasserwerk in Sulzfeld. Dort empfing Thomas Menzel die Schüler. Er führte sie zu einem großen Brunnen, der sich in einem eigenen Haus befand, heißt es in einer Mitteilung. Ein Stockwerk tiefer bestaunten die Kinder einen 30 Meter tiefen Brunnenschacht. Er war mit einer Glasscheibe abgedeckt, durch die sie gefahrlos nach unten schauen konnten. Drei lange Rohre mit Pumpen an den Enden führten dem Brunnen Grundwasser zu.