MARKTSTEFT/WIESENTHEID

Ein Dieb gefasst, ein anderer kann flüchten

Zwei Diebstähle am Freitagnachmittag: Ein Diebespärchen wird gefasst, der andere Dieb fährt mit seinem LKW einfach los. Ohne Rücksicht auf Verluste.
Polizeikontrolle (Symbolbild)
Polizeikontrolle (Symbolbild) Foto: Peter Endig (dpa-Zentralbild)
Zwei Diebstähle sind am Freitagnachmittag passiert, in Marktsteft und Wiesentheid. Während das eine Diebespärchen gefasst werden konnte, flüchtete ein anderer Dieb nach Angaben der Polizei in seinem Laster. In Marktsteft war am Freitagnachmittag eine 36-Jährige in einem Verbrauchermarkt einkaufen, als sie bemerkte, dass ihr in ihrer Handtasche der Geldbeutel fehlte. Die Ledertasche hatte sie am Einkaufswagen hängen. Glücklicherweise bemerkte die Kundin aber das Fehlen des Geldbeutels sofort und verfolgte ein verdächtiges Pärchen. Der junge Mann versuchte, die Kundin aufzuhalten, indem er sich ihr in den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen