WIESENTHEID

Ein Feuerwerk nach Noten in Wiesentheid

Feuerwerk fasziniert die Menschen. Warum das Spektakel nicht mit Musik verbinden. Zu Klängen von Queen und AC/DC schossen in Wiesentheid Raketen in die Luft.
Beim Musikfeuerwerk-Wettbewerb in Wiesentheid gab es für die Zuschauer einiges zu filmen. Foto: Fotos: Andreas Stöckinger
Etwas mehr als eine Stunde dauerte der Musikfeuerwerk-Wettbewerb, der auf dem Sportgelände des TSV/DJK Wiesentheid statt fand. Vor mehr als 700 Zuschauern zeigten drei Mannschaften, dass es durchaus ästhetisch sein kann, wenn die bunten Raketen und Böller auf Musikstücke abgestimmt sind. Zu dem „Feuerwerk nach Noten“ hatte ein Unternehmen für Pyrotechnik aus Schlüsselfeld eingeladen, das es bereits im Frühjahr diesen Jahres in Wiesentheid mächtig knallen ließ. Die Gemeinde band die Veranstaltung in ihr Rahmenprogramm zur 1100-Jahr-Feier mit ein. Böller im Takt der Musik Bei der Veranstaltung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen