KITZINGEN

Ein Hauch von Weihnachten mitten im Sommer bei 30 Grad

Georg Will von der "Fränkischen Lebküchnerei" fertigt in seiner sengend heißen Backstube mitten im Sommer blecheweise Lebkuchenherzen.
Echte Handarbeit: Mit dem Nudelholz wird der Teig direkt auf der Herzchen-Form ausgerollt. Foto: Jann Weckel
Wenn der Sommer seine warme, sonnige Seite zeigt und Kitzingen wieder zu „Hitzingen“ wird, dann steht den Menschen der Sinn nach kühlen Getränken, oder noch besser: einer erfrischenden Kugel Eis. Genau deshalb stellt sich die Frage: Warum produziert Georg Will von der „Fränkischen Lebküchnerei“ in seiner sengend heißen Backstube mitten im Sommer blecheweise Lebkuchenherzen in den verschiedensten Größen und Ausführungen? Backstube wird zur Sauna Es ist ein etwas bizarres Bild. Der Bäcker- und Konditormeister steht in kurzen Klamotten in seiner Backstube. Es ist erst 10 Uhr morgens, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen