Ein Koffer zur Erinnerung an deportierte Juden aus Kitzingen: Schülerinnen des Armin-Knab-Gymnasiums Kitzingen haben das Denkmal als Teil des unterfränkischen Projekts DenkOrt Aumühle entworfen, das jetzt im Rosengarten steht.

19.07.2018 Foto: Katrin Amling

Ein Koffer zur Erinnerung an deportierte Juden aus Kitzingen: Schülerinnen des Armin-Knab-Gymnasiums Kitzingen haben das Denkmal als Teil des unterfränkischen Projekts DenkOrt Aumühle entworfen, das jetzt im Rosengarten steht.

1 von 2