MAINBERNHEIM

Ein Schützenleben rund um die 8

Ein Zahlenspiel rund um die 8 hat sich Kurt Lechner aus Mainbernheim für seine Schützenscheibe anlässlich der Mainbernheimer Kirchweih ausgedacht.
Kurt Lechner und seine Schützenscheibe. Der Schossmeister der Mainbernheimer Schützengesellschaft hat sich viele Gedanken rund um die Zahl 8 gemacht. Foto: Foto: Carmen Lechner
Ein Zahlenspiel rund um die 8 hat sich Kurt Lechner aus Mainbernheim für seine Schützenscheibe anlässlich der Mainbernheimer Kirchweih ausgedacht. Der diesjährige Schossmeister der Königlich Privilegierten Schützengesellschaft hat historische, regionale sowie private Daten und Themen in und um einen riesigen Achter vom heimischen Künstler Georg Rügamer malen lassen. Das erste Kernstück ist eine topografische Zeichnung Mainbernheims, durch die sich die Bundesstraße 8 schlängelt. Die wurde 1938 fertig gestellt und schlängelt sich zwischen dem niederländischen Elten und Passau auf rund 800 Kilometern seither ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen