Dettelbach

Ein Turnsaal voller Geigen

Zusammen mit dem Streicherensemble „fantastic forte“ und der Geigenlehrerin Elisabeth Marzahn kehrten Emma und Leopold Rümmele, mehrfache Jugend-musiziert-Preisträger in ihren Kindergarten St. Sebastian in Dettelbach zurück, um Kindern und Eltern eine Kostprobe ihres Könnens zu liefern.
Emma und Leopold Rümmele, mehrfache Jugend-musiziert-Preisträger, kehrten zusammen mit ihrem Streicher-Ensemble „fantastic forte“ (ebenfalls mehrheitlich „Ehemalige“) in ihren Kindergarten St. Sebastian in Dettelbach zurück. Foto: Elisabeth Marzahn
Zusammen mit dem Streicherensemble „fantastic forte“ und der Geigenlehrerin Elisabeth Marzahn kehrten Emma und Leopold Rümmele, mehrfache Jugend-musiziert-Preisträger in ihren Kindergarten St. Sebastian in Dettelbach zurück, um Kindern und Eltern eine Kostprobe ihres Könnens zu liefern. Die beiden haben laut Pressemitteilung in diesem Jahr wieder bei dem Wettbewerb „Jugend musiziert“ mitgemacht und erneut Preise gewonnen: Leopold auf seiner Geige im Regionalwettbewerb einen ersten und im Landeswettbewerb einen zweiten Preis, seine ältere Schwester Emma mit ihrem Cello im Regionalwettbewerb einen ersten und im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen