Iphofen

Ein bisschen feucht, aber vor allem fröhlich

Weinprinzessin Valentina wurde von mehr als 15 ihrer Amtskolleginnen, der Winzertanzgruppe und Bürgermeister Josef Mend bei der Eröffnung des Weinfestes Iphofen im Hof des Rentamtes begleitet.
Weinprinzessin Valentina wurde zur Eröffnung des Iphöfer Winzerfestes von Bürgermeister Josef Mend, der Winzertanzgruppe und zahlreichen ihrer Amtskolleginnen aus dem Hofstaat begleitet. Foto: Regina Sterk
 Weinprinzessin Valentina wurde von mehr als 15 ihrer Amtskolleginnen, der Winzertanzgruppe und Bürgermeister Josef Mend bei der Eröffnung des Weinfestes Iphofen im Hof des Rentamtes begleitet. Auch die fränkische Weinkönigin Carolin Meyer gab sich die Ehre, sie erklärte, dass Silvanerliebe, Kulinarik und gute Weine die perfekten Zutaten für ein echt fränkisches Weinfest seien. Bürgermeister Josef Mend begrüßte die zahlreichen Ehrengäste und erklärte "Wir wollen heute fröhlich sein und genießen!"  Hansi Ruck, der Vorsitzende des Weinbauvereins, freute sich über die tolle Zusammenarbeit im neu ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen