NORDHEIM

Eine Zeitkapsel für die nächsten Generationen

In Nordheim wird ein Jahr lang gefeiert. Dietmar Rohmfeld vom Touristikrat Nordheim über den bisherigen Verlauf der 1100-Jahr-Feier.
Dietmar Rohmfeld. Foto: Foto: Gabi Rohmfeld
Ein Ort im Ausnahmezustand: Nordheim feiert sich und sein Bestehen seit 1100 Jahren ein ganzes Jahr hinweg. Wie es bisher war und was noch passiert, erzählt Dietmar Rohmfeld vom Touristikrat. Der 55-Jährige ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und arbeitet in Würzburg als Abteilungsleiter in einem mittelständischen Ingenieurbüro für Tief- und Straßenplanung. Frage: Wie zufrieden sind Sie bisher mit dem Jubiläumsjahr? Dietmar Rohmfeld: Sehr zufrieden. Die Resonanz auf unsere bisherigen Veranstaltungen ist sehr positiv, das Wetter hat mitgespielt, es gab keinerlei unangenehme Zwischenfälle – so ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen