Iphofen

Elefanten erobern das Knauf-Museum

Zwischen unheimlich und sanftmütig: Museums-Chef Markus Mergenthaler über seine Beziehung zu Elefanten – und wie es zu der Ausstellung in Iphofen kam.
Im Iphöfer Knauf-Museum sind jetzt die Elefanten los. Foto: Knauf-Museum
Der Leiter des Iphöfer Knauf-Museums kann sich noch sehr genau an seine erste Begegnung mit Elefanten erinnern. Jetzt erfüllt er sich und dem Museum einen Traum mit einer durch und durch elefantösen Sonderausstellung.Frage: Vom Trojanischen Pferd zum Elefanten - wie kam es dazu?Markus Mergenthaler: Mein Professor in München beschäftigte sich bereits Anfang der 90er Jahre mit dem Thema "Elefant" und veranstaltete damals auf Schloss Seefeld eine Ausstellung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen