SEGNITZ

Endlich wieder eine starke Truppe

Die Zukunft der Segnitzer Feuerwehr sah düster aus, gar Angst machte sie der Bürgermeisterin Marlene Bauer, aber dann hatte sie mit dem Kommandanten eine Idee.
Sie leiten künftig die Geschicke der Segnitzer Feuerwehr (Von links): Vorsitzende Karin Bischoff, ihr Stellvertreter Karl-Heinz Bauer, Kommandant Matthias Bauer, dessen Stellvertreter Stefan Geitz, Schriftführerin Katrin Bischof und Gerätewart ... Foto: Foto: Regina Sterk
Die Welle der Erleichterung war förmlich zu spüren am Freitag im Segnitzer Gasthaus zum Anker. Die Feuerwehr hielt ihre Hauptversammlung ab und konnte gleich mehrere Erfolge verkünden: Zum einen hatten sich Nachfolger für die Führungskräfte gefunden, die nicht mehr zur Wahl standen. Und zum anderen konnte die sinkende Zahl der Mitglieder vorerst wieder erhöht werden. Auflösung der Wehr stand im Raum Vor allem Bürgermeisterin Marlene Bauer und Kommandant Christian Ziermann zeigten sich froh und erleichtert, dass die Zukunft der Wehr nun deutlich rosiger aussieht als noch vor einigen Monaten. Damals sorgten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen