MARKTBREIT

Erstmals ein Double bei den Keglern

Die Sieger des Königskegelns und der Vereinsmeisterschaft wurden beim SKC Germania Marktbreit geehrt. Im Bild: Roland Knieling (von links), Yannick Haaf, Hermann Schneider (Vorsitzender), Julia Weiß, Christian Rüth, Charly Haaf und Andreas Heckel (Sportwart).
Die Sieger des Königskegelns und der Vereinsmeisterschaft wurden beim SKC Germania Marktbreit geehrt. Im Bild: Roland Knieling (von links), Yannick Haaf, Hermann Schneider (Vorsitzender), Julia Weiß, Christian Rüth, Charly Haaf und Andreas Heckel (Sportwart). Foto: RÜTH

Charly Haaf reichte die Königskette beim SKC Germania Marktbreit an Christian Rüth weiter, der mit 36 Kegeln erfolgreich war. Somit hat der Verein einen neuen Titelträger, der beim Königsessen ebenso gefeiert wurde wie die Vereinsmeister.

Die weiterren Plätze

Erster Ritter wurde Frank Wille (35) beim Königskegeln; gefolgt von Yvonne Schneider (34). Insgesamt beteiligten sich 28 Mitglieder am Wettbewerb. Bei nur drei jugendlichen Teilnehmern behielt Yannick Haaf dank 28 Kegeln die Königskette aus dem Vorjahr, gefolgt von Ritter Jana Müller (16) und Alina Müller (16).

Der Klubmeister

Klubmeister wurde unter 17 Teilnehmern ebenfalls Christian Rüth. Er besiegte in einem spannenden Finale über 40 Wurf Charly Haaf hauchdünn (200:196), meldet der Sportkegelclub Germania. Den dritten Platz sicherte sich Roland Knieling mit 191 Kegeln. Damit gelang es mit Christian Rüth erstmals in der Vereinshistorie einem Mitglied, im selben Jahr das „Double“ aus Meisterschaft und Königswürde zu erringen. Als schnittbeste Spieler wurden Julia Weiß (536,8) und Charly Haaf (561) ausgezeichnet. Schließlich stand die Ehrung langjähriger Mitglieder auf dem Programm. Für jeweils 25 Jahre „und tatkräftige ehrenamtliche Arbeit“ wurden mit der Vereinsnadel in Bronze ausgezeichnet: Selina Blank, Bianca Hubert, Ruth Knieling, Markus Lohmüller und Julia Weiß.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Marktbreit
  • Kegler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!