Volkach

Europa greifbar machen

Der CSU Ortsverband Volkach hatte zu „Politik und Wein“ eingeladen. Im Weingut Zur Schwane sollten die positiven Seiten Europas im Mittelpunkt stehen, heißt es in einer Pressemitteilung.
Im Bild (von links) Europakandidat Christian Staat, Bezirksrätin Gerlinde Martin, Volkacher Weinprinzessin Katharina Schmitt, CSU Fraktionsvorsitzender Heiko Bäuerlein, "Hausherrin" Eva Pfaff-Düker und CSU Ortsvorsitzender Simon Rinke. Foto: Barbara Rinke
Der CSU Ortsverband Volkach hatte zu „Politik und Wein“ eingeladen. Im Weingut Zur Schwane sollten die positiven Seiten Europas im Mittelpunkt stehen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Ortsvorsitzende der Volkacher CSU, Simon Rinke, begrüßte neben der Bezirksrätin Gerlinde Martin, der Kreisvorsitzenden der Jungen Union, Sabrina Stemplowski, der JU Ortsvorsitzenden Johanna Bäuerlein und der Volkacher Weinprinzessin Katharina auch den Ehrengast Christian Staat, Spitzenkandidat der CSU Unterfranken zur Europawahl.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen