GEISELWIND

Fahnder verhaften zwei Männer

Auf der Autobahn
Bei einer Kontrolle am Dienstagvormittag auf der A 3 bei Geiselwind haben Autobahnfahnder gleich zwei Personen festgenommen. Sowohl der Fahrer als auch sein Beifahrer wurden per Haftbefehl gesucht. Um 11.30 Uhr stoppten die Autobahnpolizisten ein Auto mit griechischer Zulassung. Bei der Überprüfung der Personalien der zwei Fahrzeuginsassen im polizeilichen Fahndungssystem erfuhren sie, dass nach den beiden in Deutschland gefahndet wurde. Gegen den 43-jährigen Fahrer war ein Haftbefehl wegen versuchter Körperverletzung erlassen worden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen