Volkach

Familienbummel im Glanz der Lichter

Ein Fest für die ganze Familie war der Bummel durch die Volkacher Lichterstraße. Foto: Peter Pfannes

Viele Kinder waren am Freitagabend, 20. Dezember, in der Volkacher Altstadt anzutreffen. Beim Lichterzauber bummelten sie mit Eltern und Freunden durch ein wahres Meer aus Lichtern. Es herrschte eine gemütliche Atmosphäre rund um den weihnachtlich geschmückten Marktbrunnen. Trotz trockenen Wetters hielt sich der Ansturm der Menschenmassen aber diesmal in Grenzen.

Bei dem munteren Treiben in der Innenstadt wurden die Augen und Ohren der Gäste, die der Einladung des Gewerbeverbands Volkacher Mainschleife gefolgt waren, regelrecht verwöhnt. In der illuminierten und an diesem Abend für den Verkehr gesperrten Hauptstraße war reichlich Unterhaltung geboten. Ein Zauberkünstler zeigte vor dem Rathaus seine kniffligsten Tricks.

Große Augen bekamen die Kinder beim Volkacher Lichterzauber, als ein Zauberer seine kniffligsten Tricks zeigte. Foto: Peter Pfannes

Höhepunkt war die spektakuläre Feuerschau mit Jongleur Perujo, der die Funken nur so fliegen ließ. In den leuchtenden großen Kinderaugen spiegelten sich kurz vor Weihnachten die lodernden Fackeln des Künstlers. Eine Stunde lang schlenderte das Mainschleifen-Christkind mit seinen Engelchen durch die Lichtermeile und verteilte Geschenke. Glühwein und wärmende Wintergetränke fanden reichlich Absatz bei den Erwachsenen.

Mit einer spektakulären Feuerschau zog Jongleur Perujo beim Volkacher Lichterzauber Klein und Groß in seinen Bann. Foto: Peter Pfannes

Die Gewerbetreibenden und Gastronomen hatten sich einiges einfallen lassen, um ihren Gäste vier Stunden Kurzweil zu servieren. Essen bei Kerzenschein, köstliche Suppen, Sterne würfeln, Familienfotos auf einem geschmückten Schlitten, Mistelzweige mit persönlichem Foto oder die neuesten Brillenkollektionen: es gab viel zu entdecken beim vorweihnachtlichen Lichterzauber.

Und auf der abwechslungsreichen Tour von Stand zu Stand, von Geschäft zu Geschäft, begleiteten Straßenmusikanten mit adventlichen Liedern Jung und Alt. Gute Einnahmen verbuchte die "Streetbunnycrew", die Christstollen für einen guten Zweck verkauften.

Fröhlich gelaunte Straßenmusikanten spielten zur Freude der Zuhörer rund um den Marktbrunnen adventliche Lieder. Foto: Peter Pfannes
Mit einer spektakulären Feuerschau zog Jongleur Perujo beim Volkacher Lichterzauber Klein und Groß in seinen Bann. Foto: Peter Pfannes
Mit einer spektakulären Feuerschau zog Jongleur Perujo beim Volkacher Lichterzauber Klein und Groß in seinen Bann. Foto: Peter Pfannes

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Volkach
  • Peter Pfannes
  • Altstädte
  • Erwachsene
  • Gastronominnen und Gastronomen
  • Gewerbetreibende
  • Innenstädte
  • Kinder und Jugendliche
  • Unterhaltung
  • Vorweihnachtszeit
  • Weihnachten
  • Zauberkünstler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!