BUCHBRUNN

Familientage der evangelischen Kirchengemeinde

Seit 2003 sind die Familientage der evangelischen Kirchengemeinde Buchbrunn ein fester Bestandteil im Terminkalender. Kürzlich traf man sich für vier Tage, um miteinander Gemeinschaft zu erleben. Dieses Jahr war der Schönblick, das Christliche Gästezentrum bei Schwäbisch Gmünd das Ziel.
Famlientage der evangelischen Kirchengemeinde Buchbrunn Foto: Foto: Richard Köhler
Seit 2003 sind die Familientage der evangelischen Kirchengemeinde Buchbrunn ein fester Bestandteil im Terminkalender. Kürzlich traf man sich für vier Tage, um miteinander Gemeinschaft zu erleben. Dieses Jahr war der Schönblick, das Christliche Gästezentrum bei Schwäbisch Gmünd das Ziel. Mit Hilda Kaufmann und Michael Stahl erlebten die Kirchengemeinde das Thema: „Väter – oder wenn das das Lob des Vaters im Leben fehlt“, intensiv und authentisch, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Lebensgeschichte von Michael Stahl erzählt die Geschichte eines Außenseiters und Bodyguards zum Herzenskämpfer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen