Wiesentheid

Fingerstyle-Gitarrist zu Gast im Kuhstall

Am Mittwoch, 23. Oktober, kommt der australische Gitarrist Michael Fix in den Wiesentheider Kuhstall. Foto: Hannah Glen

Am Mittwoch, 23. Oktober, kommt der australische Gitarrist Michael Fix in den Wiesentheider Kuhstall. Der Fingerstyle-Gitarrist aus der Millionenstadt Brisbane in Australien tourt seit über 30 Jahren durch die Welt. Er spielt eigene Werke und Werke anderer Musiker, wobei er keine Genre-Grenzen kennt. Das Repertoire des Australiers umfasst laut Pressemitteilung außer Jazz, Blues, keltischer und australischer Volksmusik auch Country und klassische Musik. So spielt er auf seiner sechs- oder zwölfsaitigen Gitarre Werke wie die bekannte Toccata und Fuge in d-Moll von Johann Sebastian Bach oder den Bolero von Ravel genauso wie Africa der Popband Toto oder ein Beatles-Medley. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Karten zu 14 Euro gibt es im Vorverkauf per E-Mail an: Andreas.Liebald@gmx.de sowie zu 16 Euro an der Abendkasse.

Schlagworte

  • Wiesentheid
  • Johann Sebastian Bach
  • Sebastian Bach
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!